Logo Deutsche Gleisbau Union

Universalstopfmaschine

Universalstopfmaschinen

Bei der Universalstopfmaschinen handelt es sich um eine kombinierte Gleis- und Weichenstopfmaschine. Durch ein kontinuierliches Fahren und zyklisches Stopfen bis weit in den Weichenbereich, ist ein überaus effizientes Arbeiten gewährleistet.

Universalstopfmaschine

Ausstattung


8-Kanal-Schreiber, automatischer Leitcomputer WIN-ALC
kombinierter Höhe- und Richt-Laser
Bogenlasersystem CAL
GSM-R Zugfunkanlage MESA 23 Dual-Mode
punktförmige Zugbeeinflussung I60-R PZB 90 Vers.2.01

Technische Daten


Eigengewicht: 122,6 t
Länge über die Puffer: 32 m
Achsanzahl: 8
Motorleistung: 440 kW
Höchstgeschw.: 100 km/h

Leistungsparameter


Arbeitsleitung bei der Durcharbeitung: bis 800 m/h
Fahrgeschwindigkeit im Zugverband: 100 km/h
Fahrgeschwindigkeit mit Eigenantrieb: 100 km/h
Arbeitsleistung bei Durcharbeitung im Gleis: 800 m/h
Arbeitsleistung bei Umbaustopfung im Gleis: 500 m/h
Arbeitsleistung bei Durcharbeitung von Weichen: 6 Stück/10 h
Arbeitsleistung bei Umbaustopfung von Weichen: 3 Stück/10 h
Arbeitsradius: > 150 m
Fahrradius: > 120 m
Arbeiten in Überhöhung: max. 160 mm

Details der Universalstopfmaschinen


DGU Deutsche Gleisbau Union GmbH & Co. KG

Das Unternehmen ist Halter von Eisenbahnfahrzeugen mit der Erlaubnis zur selbständigen Teilnahme am Eisenbahnbetrieb. Unsere Maschinen sind für den Betrieb auf Gleisanlagen der DB Netz AG zugelassen.
Mit modernster Technik und erfahrenem Personal hilft Ihnen die Deutsche Gleisbau Union die großen Herausforderungen zu meistern.